Deep Lean Lernstatt

Der perfekte Ort für die praxisnahe Lean Ausbildung

Aus der langjährigen Kooperation zwischen Schrenk und Acon ist die Idee entstanden einen Ort zu schaffen, an dem wir Lean vermitteln und erlebbar machen, und unsere Erfahrungen mit anderen teilen wollen – die Deep Lean Lernstatt.

Sie bietet die Möglichkeit, ein tiefgehendes Verständnis für Lean verbunden mit einer menschenzugewandten Führungskultur zu entwickeln. Dies wird durch Simulations-Spiele kombiniert mit Vor-Ort-Erleben in den Produktionsbereichen bei Schrenk ermöglicht. Die Ausbildung findet somit einerseits in einem Trainingsraum, der sich direkt in den Produktionshallen befindet, und andererseits direkt am Ort des Handelns (in Genba), statt.

Sehr schnell wird in dieser Situation spürbar, welch ungeahnte Möglichkeiten dieser Ansatz gleichermaßen für den wirtschaftlichen Erfolg wie auch die Mitarbeiterzufriedenheit eröffnet.

Das praxisnahe und positiv aufgeladene Erlebnis ermöglicht dabei eine starke Verankerung des Gelernten.

Abonnieren Sie den Deep Lean Lernstatt Newsletter.

Zum Newsletter anmelden

Wissen ist die einzige Ressource, die sich vermehrt, wenn man sie teilt.

Gilbert Probst

Workshop Teilnehmer

Simulationsspiele

Sie bringen spielerisch neue Energie und Frische in Ihr Unternehmen!

Die Simulationsspiele sind grundlegende Methoden zum Nahebringen dessen, was unseren Lean Ansatz ausmacht. In spielerischer Art werden Lean Methoden erlebbar gemacht. Die Grundprinzipien werden in einer sehr praxisnahen Form vermittelt.

Die „DEEP LEAN Lernstatt“ Simulationsspiele

SMART BOX©
SMART PRESS©

Simulationsspiele

Die 7 Prinzipien unseres Handelns

Prinzip des Fließens
Prinzip des Ziehens (Pull)
Prinzip der Qualitätserzeugung in jedem Prozessschritt
Prinzip der Verschwendungsreduzierung
Prinzip der Menschwahrnehmung und des täglichen Lernens
Prinzip der Kundenbegeisterung
Prinzip der Achtsamkeit im Umgang mit Ressourcen

Diese Prinzipien begleiten uns in unserem Streben, die Lean-Ansätze mit einer dem Menschen zugewandten Organisationskultur zu vereinen, wodurch neue, ungeahnte Möglichkeiten und Perspektiven in Unternehmen entstehen.

Stefan Schrenk

Lean kommt ausgeprägt im Auto-Motiv Bereich zum Einsatz. Ich habe im Unternehmen einiges an Erfahrung gesammelt und meine Lehren gezogen. Die Denkweise ist nicht 1:1 am Bau anwendbar. Aber es geht!

Stefan Schrenk